Kumite-Erfolge beim Neckar-Cup

Und wieder tolle Ergebnisse unserer Kumite-Wettkampfmannschaft beim 11. Neckar –Cup in Oberndorf

Am 8. Dezember gingen unsere Kumite-Leistungsgruppe beim Neckar-Cup in Oberndorf mit insgesamt 6 Athletinnen und Athleten an den Start.

20181208_163336_resized.jpg
Hierbei handelte es sich nicht um ein sogenanntes Einsteiger-Turnier, sondern um ein regulär für alle
Leistungsklassen ausgeschriebenes Turnier. Man durfte gespannt sein, wie sich unsere Mädels und Jungs gegen
doch erfahrene und leistungsmäßig sehr gute Gegner-/innen, welche in der Vergangenheit zum Teil auch schon
an Deutschen Meisterschaften teilgenommen hatten, schlagen würden.

Den Auftakt machten beim „Kumite Männlich Schüler“ Tim Zimmermann und Valentin Riether.

  • Tim verlor seinen 1. Kampf denkbar knapp mit 3:2 und schied dadurch leider in der Vorrunde aus.
  • Valentin gewann seinen Vorrundenkampf und verlor jedoch im Anschluss gegen den späteren Poolsieger. In der Trostrunde konnte er sich souverän durchsetzen und holte sich den 3. Platz

Julia Kitl und Jasmin Füchtner starteten in der Kategorie „Jugend Junioren Weiblich“.
Bei insgesamt 5 Starterinnen hieß es - jeder gegen jeden - und somit insgesamt 4 Kämpfe für die Mädels – eine
wahrlich konditionelle Herausforderung!

  • In diesem leistungsmäßig sehr gut besetzten Starterfeld konnte sich Julia trotz sehr gutem Kampfeswille nicht platzieren und verpasste einen Podestplatz.
  • Jasmin gewann zwei ihrer Kämpfe herausragend – und holte sich wieder einen sehr guten 3. Platz.

20181209_173738.jpg


Emile Riether, in der Kategorie „Kumite Männlich Jugend-Junioren“ musste auch seiner noch fehlenden Kampferfahrung Tribut zollen und überstand die Vorrunde nicht.

Last but not least Alexandra Maxim im „Kumite Erwachsene Leistungsklasse Damen“.
Hier musste Alex zweimal auf die Tatami. Beide Kämpfe konnten in gewohnter, aggressiver Kampfweise souverän gewonnen werden – Platz 1 und Pokal an Alex.

20181208_162648_resized.jpg

IMG_0205.jpg
Unterstützt wurde unsere Mannschaft noch von unserem Sensei Günther, der es sich nicht nehmen ließ, dieses Mal den Kampfrichtertisch gegen die Coaching-Zone einzutauschen und hierbei mit seiner großen Kampferfahrung unsere Athletinnen und Athleten tatkräftig unterstützte.
Mit zwei dritten und einem 1. Platz wieder sehr schöne Erfolge für unser Kumite-Team und der krönende Abschluss dieses Wettkampfjahres.


Eure Trainer Thomas, Alexandra , Bernhard und natürlich Günther Sensei
freuen sich mit Euch und sind stolz auf EURE tolle Leistung!